Kosmonaut Franz's

Tipps für mehr Selbstbewusstsein, Perfektionismus, Dankbarkeit & das richtige Umfeld

00:00 Intro | Wer ist Franz Viehböck

01:09 Danke an VOÜS

01:32  Welche Herausforderung auf der Erde schaut im All ganz klein aus?

02:55  „Man sieht keine Grenzen“

03:55 Optimismus & Vorbereitung

05:30  Umgang mit Rückschlägen |

07:32 Greif nach den Sternen | Passion finden

08:20 Unangenehme Situationen überwinden

10:17  Ziele setzen, Motivation & Antriebslosigkeit

12:33 Story: Mondastronaut, Millionär & Gott finden

13:55 Zu sich finden & glücklich sein

14:33  Wie findet man das richtige Umfeld? Diversität

17:18  Umgang mit Ängsten | feel the fear and do it anyway

18:39  Wie man den Planet retten kann

20:22  Was kann ein einzelner machen?

21:55  Outro

Franz Viehböck ist der erste und bisher einzige Österreicher, der jemals im All war. Er hat in der Raumstation MIR über 130 Mal die Erde umrundet und war nach seiner Tätigkeit als Kosmonaut in mehreren Milliardenunternehmen im Top-Management Bereich und ist heute Vorstandsvorsitzender eines Unternehmens mit über 2.500 Mitarbeiter.

In dieser sehr speziellen Folge spricht er über seinen Aufenthalt im All, wieso Grenzen nur im Kopf sind, neue Dinge ausprobieren, wie Ziele bei Antriebslosigkeit helfen, wieso Diversität im eigenen Umfeld wichtig ist, wie man seine Passion finden kann und wie jeder einzelne von uns den Planeten retten kann. 

 Ein besonderes Dankeschön an unseren Sponsor der 3. Staffel: 🥇@vo_ues 🥇

Und ein riesiges Danke an alle die unsere 3. Staffel ermöglichen:

📸 @michaelkreyer 🎥 @sebi.ganahl 🎨 @danthecreator_at 🎥 @d.a.r.i.u.s._ 🎧 @julism_ 🎧 @will.808pm 🎥 @noahinsam 📈 @marks.petr 📈 @hanno_faessler

#vorarlberg #kosmonaut #safetheplanet #weltall #wien #raumfahrt #astronaut #nasa #visitvorarlberg #becuriousnotjudgmental #rocket #science #umwelt

Listen on Apple Podcasts